English :gb:

SHMI

WIP - nicht für den Produktiv-Einsatz geeignet.

Übersicht

Eine kleine, webbasierte (HTML, JavaScript und SVG) Visualisierung für SPS oder andere kleine Geräte.

Mit minimalen Aufwand können damit Werte aus einer Steuerung (oder einem anderen Programm) visualisiert werden. Dazu sind keinerlei HTML, CSS oder JavaScript Kenntnisse nötig.

In der einfachsten Variante nur ca. 700 KB groß!

Als CDN-Version nur ca. 150 KB!

Es ist aktuell eine reine Anzeige von Werten. Eine Steuerung von Daten ist noch nicht möglich.

Start

Demo (statische Daten)

Features

Auf dem Automatiserungs-Gerät muß ein Web-Server vorhanden sein.

Eine lokale Installation ist ebenfalls möglich.

Browser

Getestet mit:

Browser Einstellungen bei lokaler Datenquelle

… wenn kein Web-Server installiert ist.


Installation

Den Inhalt des Verzeichnisses SHMI auf den Web-Server kopieren und diesen passend konfigurieren.

Oder lokal installieren ( siehe auch Voraussetzungen )


Konfiguration von SHMI

Datenpunkte

DI/DO dürfen folgende Werte annehmen.

LIVE-BIT (Format: 1/0)
Muß bei jedem neuen Datensatz toggeln: Anzeige in der Statusleiste
TIMESTAMP (Format: UNIX-Timestamp in Sekunden)
Zeitstempel vom Gerät o. Anwendung : Hier wird die Differenz zur System-Zeit berechnet und in der Statusleiste angezeigt
WARN (noch nicht in Gebrauch)
Nummer der Warnmeldung - oder Text
ALARM (noch nicht in Gebrauch)
Nummer der Alarmmeldung - oder Text
MESSAGE (noch nicht in Gebrauch)
Nummer der Betriebsmeldung - oder Text
DIn (Format: Integer 0-9)
Digitaleingang
DOn (Format: Integer 0-9)
Digitalausgang
AIn (Format: Float oder Integer)
Analogeingang in %
AOn (Format: Float oder Integer)
Analogausgang in %
AIn_SP (Format: Float oder Integer)
Analogeingang Sollwert in %
AOn_SP (Format: Float oder Integer)
Analogausgang Sollwert in %

Schnittstelle

Von der Steuerung muss eine entsprechende Datei erzeugt werden: data/data.json in der die Werte eingetragen werden.

Der Aufbau der Datei ist selbsterklärend.

Als Beispiel:

{
"LIVE-BIT":0,
"TIMESTAMP":1580716216,
"WARN":-1,
"ALARM":-1,
"MESSAGE":-1,
"DI0":1,
"DI1":1,
"DI2":0,
"DI4":0,
"DI7":1,
"DO0":0,
"DO1":0,
"DO2":1,
"DO8":1,
"DO9":0,
"DO10":1,
"DO14":1,
"AI0":14,
"AI1":97.07,
"AI2":44.96,
"AI3":87.43,
"AI0_SP":50,
"AI1_SP":67,
"AO0":4.77,
"AO1":8.85,
"AO1_SP":60
}

Beim ersten Aufruf der Seite wird diese Datei ausgelesen und die Seite aufgebaut. Anschließend werden nur noch die Werte aus der Datei abgefragt.

Schnittstelle Siemens S7-1500

Beispiel-Schnittstelle zur Ausgabe von CPU-Variablen:

{
"DI0":":="webdata".DI[0]:",
"DI1":":="webdata".DI[1]:",
"DI2":":="webdata".DI[2]:",
"DI4":":="webdata".DI[4]:",
"DI7":":="webdata".DI[7]:",
"DO0":":="webdata".DO[0]:",
"DO1":":="webdata".DO[1]:",
"DO2":":="webdata".DO[2]:",
"DO9":":="webdata".DO[8]:",
"DO10":":="webdata".DO[9]:",
"DO10":":="webdata".DO[10]:",
"DO14":":="webdata".DO[14]:",
"AI0":":="webdata".AI[0]:",
"AI1":":="webdata".AI[1]:",
"AI2":":="webdata".AI[2]:",
"AI3":":="webdata".AI[3]:",
"AO0":":="webdata".AO[0]:",
"AO1":":="webdata".AO[1]:"
}

Die Werte befinden sich in einem entsprechend aufgebauten Datenbaustein “webdata”.

Siehe auch Siemens: Eigene Webseiten für S7-1200 / S7-1500 erstellen und einsetzen.

Beschriftung der Datenpunkte

Die Texte für die Beschriftung der Datenpunkte befinden sich in der Datei: lng/de_dp.json und werden ebenfalls beim ersten Aufruf der Seite eingelesen.

Beispiel:

{
"DI0":"Steuerspannung",
"DI1":"Lampentest",
"DI2":"Störung quittieren",
"DI4":"Durchflussmessung",
"DI7":"Druckluftüberwachung",
"DO0":"Steuerspannung",
"DO1":"Störung:",
"DO2":"Motor 1",
"DO8":"Motor 1",
"DO9":"Regelventil 1",
"DO10":"Regelventil 2",
"DO14":"Regelventil 3",
"AI0":"Temperatur 1",
"AI1":"Füllstand 1",
"AI2":"Füllstand 2",
"AI3":"Durchfluss",
"AO0":"Regelventil 1",
"AO1":"Regelventil 2",
"AO2":"Regelventil 3"
}

Recorder

Achtung! Da hier alles im Browser aufgezeichnet wird, dürfen während der Aufzeichnung, im Browser keinen weiteren Tabs offen sein. Auch > darf das Browser-Fenster nicht minimiert werden. In beiden Fällen entsehen Aussetzer bei den Messwerten. Dies kann durch einen entsprechend hohen Update Interval evtl. kompensiert werden.

Fließbild

Das Bild selbst wird als Hintergrundbild geladen. Es muß den gleichen Namen wie die HTML-Datei haben, nur mit dem Suffix “svg”. Alternativ kann auch ein PNG Bild geladen werden.

Nur SVG-Bilder können direkt animiert werden!

Priorität beim Laden:

Alle verfügbaren Datenpunkte können als kleine Anzeigen (Widgets; Design noch nicht fertig) in das Bild eingefügt werden. Momentan verfügbar:

Start

Dazu wählt man in den Einstellungen die entsprechenden Datenpunkte, mit der entsprechenden Darstellungsart, aus. Damit wird die entsprechende Anzeige oben rechts im Bild eingefügt. Anschließend kann man diese an die passende Stelle im Bild ziehen und evtl. in der Breite verändern.

Für eine leichtere Positionierung ist eine “Snap to Grid” Option eingebaut. Diese ist standardmäßig auf 10px eingestellt.

Start

Folgende Darstellungsmöglichkeiten (Mini-Panels) sind aktuell vorhanden

Speichern / Laden / Löschen der Mini-Panels

Speichern

Ein Speichern der Elemente ist nicht notwendig.

Sobald diese postioniert oder deren Größe verändert wurde, werden Position und die Größe der Anzeigen werden im Local-Storage des Browser gespeichert. Für jedes Element wird ein entsprechender Eintrag gespeichert.

Laden

Beim Laden der Seite werden die Elemente automatisch wieder angezeigt.

Löschen

Zum Löschen eines Elementes dieses in den Einstellungen wieder abwählen.

Direkte Animation im Bild (nur SVG):

Momentan nur DI/DO und Analog als Wert

Dem Element eine entsprechende ID (bei Inkscape: “Kennung”) geben. Schema: SHMI_Dxx_D Dxx = Digitaler-Datenpunkt

Wird als Farbe ausgegeben:

Schema: SHMI_Axx_A Axx = Analoger-Datenpunkt

Wird als Text ausgegeben.

Start

Ergebnis im Betrieb:

Start

Design und Farben stehen noch nicht fest!

Beschriftung der Oberfläche

Die Texte für die Beschriftung der Oberflächje befinden sich in der Datei: lng/de.json

Die Oberfläche ist noch nicht vollständig übersetzt.

{
"DI":"Digitaleingänge",
"DO":"Digitalausgänge",
"AI":"Analogeingänge",
"AO":"Analogausgänge",
"Prefs":"Einstellungen"
}

Die Datei pict/logo.svg gegen ein eigenes SVG-Bild ersetzen.

Design der Oberfläche

Die Datei css/bootstrap.min.css gegen die entsprechende Theme-Datei austauschen.

:warning: Dadurch können sich evtl. die Anzeigen im Fließbild verschieben

Für ein anders Design, die Datei css/_SGMI_glow.css umbenennen in css/SGMI_glow.css

Start

Icons


Diskussion / Vorschläge

ToDo

Reihenfolge entspricht nicht der Priorität:

Allgemein

Dashboard

Analog
Digital

Recorder

Kurven (noch nicht vorhanden)

Fließbilder

Benutzte Bibliotheken

Author

Thorsten Willert

Homepage

Lizenz

Das ganze steht unter der MIT Lizenz.

Weitere